Neujahrsempfang VfL Loose 2017

Am Sonntag den 08.01.2017 fand der traditionelle Neujahrsempfang des VfL Loose in der BBS in Loose statt.

Nachdem sich Mitglieder und Gäste bei Kaffee und Schnittchen gestärkt hatten war es Zeit langjährige und verdiente Mitglieder des VfL Loose zu ehren. In diesem Jahr gab es über zwanzig Ehrungen für 20 jährige Mitgliedschaft im VfL .

Das hängt natürlich mit der Einweihung der BBS zusammen. Im Jahre 1996 wurde die BBS mit der Sporthalle und das Vereinsheim des VfL Loose mit angeschlossenem Schießstand eingeweiht.

Hier wurden ganz schnell viele verschiedene Sparten gegründet. Im Verlauf der letzten 20 Jahre haben einige davon ihren Sportbetrieb wieder eingestellt, andere kamen neu dazu.

Heute finden in der Sporthalle Badminton, Fitness Gymnastik, Tanzen, Volleyball, Kinderturnen, Theater und in der Wintersaison Kinderfußball statt.

Außerdem konnte der Vorstand die Mitglieder Siglinde Andersen und Birgit Peters für 30 jährige Mitgliedschaft, sowie Heinke Evers und Heinrich Evers für 50 Jahre im VfL Loose ehren.

Adolf Engel wurde in Abwesenheit für 60 Jahre Mitgliedschaft im VfL Loose geehrt. Unser langjähriges Mitglied konnte leider aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend sein.

Eine besondere Ehrung erwartete Elke Römer und Edeltraud Langusch. Diese beiden Vereinsmitglieder wurden für 20 Jahre Ehrenamt als Leiterinnen der Kinder- und der Jugendtheatergruppe der Snutensnackers geehrt.

Die Leistung von Elke und Edeltraud ist unbezahlbar, deswegen können wir vom VfL Loose uns nur bedanken, für 20 Jahre Einsatz, Engagement und Zielstrebigkeit.

Nachdem der Vorstand des VfL Loose sich bei Helfern, Sponsoren, der Gemeinde und den anderen Vereinen für die Hilfe und gute Zusammenarbeit bedankt hatte, saßen Mitglieder und Gäste noch einige Zeit gemütlich beim Klönschnack zusammen.